Sicher Surfen

Surfen im Internet bietet Kindern immer wieder Neues, Überraschendes und viel Unterhaltsames. Neben dem Freundeskreis bestimmt das Vorbildverhalten der Erwachsenen die kindlichen Netz-Gewohnheiten. Worauf zu achten ist bei Kinderseiten, Kindersuchmaschinen, Filtern und sicherem PC erfahren Sie hier.

Gute Kinderseiten

Es gibt viele spannende und gute Internetseiten für Kinder. Leider kennen Kinder und Eltern meist nur Erwachsenenseiten oder die Kinderwebsites der TV-Sender und Kinderprodukte. In unseren TOP 100 Kinderseiten finden Sie gute Alternativen, die Spaß machen und sicher sind.
Mehr dazu >

Kindersuchmaschinen

Kinder stellen sich das Internet wie ein riesiges Lexikon vor: Einfach etwas in die Adressleiste des Browsers oder in eine Suchmaschine eintippen – und schon hat man alles, was man wissen will.
Mehr dazu >

Filter

Jugendschutzfilter bieten einen eingeschränkten Schutz vor allem beim Aufrufen von Internetseiten. Ein umfassender technischer Schutz ist derzeit nicht möglich, weil das Internet aus einer Fülle von Websites und aus unterschiedlichen Diensten wie E-Mail, Chat, Instant Messaging, Filesharing besteht.
Mehr dazu >

Downloads - Videos

  • Gutes Aufwachsen mit Medien

    Für Eltern: Broschüre mit Schwerpunkt „Digitales Kinderzimmer“

  • Flyer „Smartphone und Tablet sicher in Kinderhand“

    Tipps zum sicheren Umgang mit Apps und mobilen Geräten.

  • Falt-Laptop "Fit für's Netz!"

    Für Kinder: Internetthemen und -regeln einfach erklärt.

  • Film zum Thema Chatten

    Film zum Thema Chatten

  • Film zum Thema Surfen

    Film zum Thema Surfen

  • Film zum Thema Spielen

    Film zum Thema Spielen

Quiz
Filmlink
Loading the player...