Surfen ohne Risiko

Interaktiv - für Eltern und Kinder

  • Gutes Aufwachsen mit Medien

    Für Eltern: Broschüre mit Schwerpunkt „Digitales Kinderzimmer“

  • Flyer „Smartphone und Tablet sicher in Kinderhand“

    Tipps zum sicheren Umgang mit Apps und mobilen Geräten.

  • Falt-Laptop "Fit für's Netz!"

    Für Kinder: Internetthemen und -regeln einfach erklärt.

  • Plakat "Clever Online"

    Für Kinder: Die wichtigsten Internetregeln einfach erklärt.

  • Film zum Thema Chatten

    Film zum Thema Chatten

  • Film zum Thema Surfen

    Film zum Thema Surfen

  • Film zum Thema Spielen

    Film zum Thema Spielen

Aktuelles aus dem Netz

Ticker Medienkompetenz

  • Interaktives Plakat für Medienkompetenz in (Grund-)schulen und Bildungsarbeit.
  • „Unbestritten ist YouTube (auch) bei Jugendlichen die wichtigste Plattform für Bewegtbild-Inhalte“,...
  • Durch Smartphones, Flatrates und WiFi ist unsere Gesellschaft im dauerhaften "On"-Zustand – und das überall. Der Nutzen dieser technischen Errungenschaften mag ja unbestreitbar sein. Jedoch ist es nicht von der Hand zu weisen, dass dabei so sozial elementare Dinge wie Höflichkeit oder Respekt oft auf der Strecke bleiben.
  • 45 Prozent der Sechs- bis Elfjährigen haben ein eigenes Handy - also fast die Hälfte. Mehr als ein Drittel ist regelmäßig online. Vor einem Jahr war es nicht mal ein Fünftel. Das sind Ergebnisse einer neuen Studie.
  • 45 Prozent der Sechs- bis Elfjährigen haben ein eigenes Handy - also fast die Hälfte. Mehr als ein Drittel ist regelmäßig online. Vor einem Jahr war es nicht mal ein Fünftel. Das sind Ergebnisse einer neuen Studie.
  • Zur didacta 2018 startet Seitenstark mit drei Neuheiten für Pädagoginnen und Pädagogen: einem neuen Vernetzungsmodul zum Thema Mittelalter, einem Pool mit Unterrichtsideen und einem Clip zum Thema Seitenstark in der Schule.
  • 15.02.2018 klicksafe.de
    FIM-Studie 2016 veröffentlicht
    Mütter sind Experten für TV und Buch, Väter für Technik
  • Computerprobleme? Oder Technikfragen? In den meisten Familien wird dann der Vater zu Rate gezogen - weil der sich laut einer Umfrage in den Bereichen am besten auskennt. Mütter werden als beste Ansprechpartner in Sachen TV-Inhalte und Bücher gesehen. Und Kinder selbst? Führen vor allem bei Social-Media-Themen in Sachen Wissen.
  • Die Initiative Teachtoday stellt das Thema "Verantwortung im Netz" in den Mittelpunkt ihres...
  • 13.02.2018 Seitenstark e.V.
    Leseförderung mit Kinderwebseiten
    Unsere Kinder wachsen in diese digitale Welt hinein. Sie werden unsere Demokratie zukünftig stärker über das Internet gestalten und organisieren als wir es heute schon tun. Wichtig ist es deshalb, unsere Kinder frühzeitig über geeignete Internetangebote stark und kompetent zu machen.
  • Zum Weltradiotag am 13. Februar zeigt SCHAU HIN!, wie Eltern geeignete Kindersender finden und den Hörspaß begleiten können.
  • Facebook verstößt mit seinen Voreinstellungen und Teilen der Nutzungs- und Datenschutzbedingungen gegen geltendes Verbraucherrecht. Das hat das Landgericht Berlin nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) entschieden. Die Einwilligungen zur Datennutzung, die sich das Unternehmen einholt, sind nach dem Urteil teilweise unwirksam.
  • Die österreichische Initiative Saferinternet.at präsentiert anlässlich des Safer Internet Days eine...
  • Die neue Onlineplattform gibt Eltern altersspezifische Informationen für die sichere...
  • 06.02.2018 Gutes Aufwachsen mit Medien
    Safer Internet Day 2018
    Zum europäischen Tag für Internetsicherheit „Safer Internet Day“ am 6. Februar 2018 machen die Akteure der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“ zahlreiche Angebote.
individuell für Kinder gestalten
Quiz
Filmlink
Loading the player...