Surfen ohne Risiko

Interaktiv - für Eltern und Kinder

  • Gutes Aufwachsen mit Medien

    Für Eltern: Broschüre mit Schwerpunkt „Digitales Kinderzimmer“

  • Flyer „Smartphone und Tablet sicher in Kinderhand“

    Tipps zum sicheren Umgang mit Apps und mobilen Geräten.

  • Falt-Laptop "Fit für's Netz!"

    Für Kinder: Internetthemen und -regeln einfach erklärt.

  • Plakat "Clever Online"

    Für Kinder: Die wichtigsten Internetregeln einfach erklärt.

  • Film zum Thema Chatten

    Film zum Thema Chatten

  • Film zum Thema Surfen

    Film zum Thema Surfen

  • Film zum Thema Spielen

    Film zum Thema Spielen

Aktuelles aus dem Netz

Ticker Medienkompetenz

  • Erst Google, dann selbstfahrende Autos, jetzt Gott: Ein Entwickler will eine Künstliche Intelligenz erschaffen, die das Weltgeschehen kontrollieren soll.
  • WhatsApp ist die beliebteste Messenger-App - und derzeit für alle ab 13 Jahren nutzbar. Dieses Mindestalter wird nun im Rahmen der Umsetzung der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) angehoben. Kontrolliert wird allerdings weiterhin nicht. Dafür klärt das zu Facebook gehörende Unternehmen darüber auf, was mit den Daten geschieht.
  • WhatsApp ist die beliebteste Messenger-App - und derzeit für alle ab 13 Jahren nutzbar. Dieses Mindestalter wird nun im Rahmen der Umsetzung der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) angehoben. Kontrolliert wird allerdings weiterhin nicht. Dafür klärt das zu Facebook gehörende Unternehmen darüber auf, was mit den Daten geschieht.
  • Filme machen, eine Virtual Reality-Umgebung bauen, Umfragen durchführen, Bots programmieren und die...
  • 24.04.2018 SCHAU HIN!
    Musical.ly: Missbrauch-Kritik an App
    Musical.ly steht in der Kritik - denn in den Videos in der beliebten Musik-App sind viele Kinder und Jugendliche zu sehen, die teils unbedacht leichtbekleidet auftreten. SCHAU HIN! empfiehlt Eltern deshalb, über die Außenwirkung der geposteten Videos mit Kindern zu sprechen. Denn: Es gucken nicht immer nur Freunde und Bekannte zu.
  • Aktuell bittet Facebook seine Nutzer um die Zustimmung zu veränderten Datenschutzeinstellungen....
  • Zum Welttag des Buches am 23. April bieten wir zusammen mit unserem Kooperationspartner „Stiftung Lesen“ Tipps für digitale (Vor)Lese-Abenteuer für Klein- und Grundschulkinder.
  • 21.04.2018 Internet-ABC
    Wenn Alexa gruselig lacht...
    Seit Monaten häufen sich Berichte, dass die Sprachassistentin "Alexa" wie eine Hexe lacht. Gruselig habe das Lachen mitten in der Nacht geklungen, berichten Betroffene.
  • Gewalttätige Videospiele bewirken bei Erwachsenen kein aggressiveres Verhalten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Langzeitstudie des Max-Planck-Instituts.
  • Viele Apps greifen auf die Daten zurück, die bei Facebook zusammenlaufen. Der Jahreszeit angemessen empfiehlt sich ein Frühjahrsputz.
  • Kinder und Jugendliche zeigen eine große Begeisterung für das Smartphone. Viele sind rund um die Uhr mit ihrem Gerät beschäftigt. Dies kann vor allem für junge Kinder eine Überforderung darstellen.
  • Konferenz der Medienanstalten mit Europäischen Regulierungsbehörden in Brüssel
  • 12.04.2018 Gutes Aufwachsen mit Medien
    Mobile Medien im Kindergarten?!
    Benjamin Wockenfuß, Projektkoordinator bei der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen e.V., gibt Einblicke in das Netzwerk DigiKids aus Frankfurt. Sie setzen sich für die altersgerechte und chancenorientierte Förderung von Medienkompetenz bereits ab dem Kindergarten ein.
  • Recherchen von jugendschutz.net offenbaren Mängel in 100 Spiele-Apps bei Kinder-, Daten- und Verbraucherschutz. Tatsächlich sind fast alle der vermeintlich kinderfreundlichen Programme problembehaftet. Die Seite app-geprüft.net informiert Eltern und pädagogische Fachkräfte über Problem-Apps und geeignete Software für Kinder.
  • Fortnite Battle Royale ist ein aktuell beliebtes Online-Spiel, bei dem es darum geht, alle...
individuell für Kinder gestalten
Quiz
Filmlink
Loading the player...