Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendGutes Aufwachsen mit Medien

Passwort-Schlüssel-Automat

Für ein sicheres Passwort brauchst du nur einen Passwort-Schlüssel und ein ausgedachtes, geheimes Wort. Der Passwort-Schlüssel, den du hier erstellen kannst, besteht aus einer Kombination von Zeichen. 

Damit verschlüsselst du Buchstabe für Buchstabe dein geheimes Wort.


Los geht‘s!

Erzeuge deinen Passwort-Schlüssel!

Du brauchst den Schlüssel zum Verschlüsseln deines geheimen Wortes.

Wichtig: Dein Passwort-Schlüssel ist noch nicht dein Passwort!
Die 4 *Start-Zeichen machen dein Passwort super sicher.
Verwende sie immer vor deinem verschlüsselten Wort.

Passwort-Schlüssel abschreiben

Schreibe alles genau ab:
Start-Zeichen, Passwort-Schlüssel
und das ganze ABC darunter. 

Passwort-Schlüssel drucken

Es gibt ihn in zwei Karten-Größen und drei Sticker-Größen zum Ausdrucken. Lass dir von deinen Eltern helfen.

Druckansicht

Wichtig: Verliere deinen Passwort-Schlüssel nicht. Du brauchst ihn später, wenn du dich im Internet anmelden willst. Macht nichts, wenn jemand deinen Schlüssel sieht. Er ist ja nicht dein Passwort

Schaukel

Wort mit mindestens 8 Zeichen ausdenken!

Verrate dein ausgedachtes Wort niemandem. Sonst könnte jemand, 
der deinen Passwort-Schlüssel kennt, dein Passwort herleiten.

Beispiel: Unser ausgedachtes Wort ist „Schaukel“.

Geheimes Wort Buchstabe für Buchstabe verschlüsseln!

Ersetze jeden Buchstaben deines geheimen Wortes durch das passende Zeichen deines
Passwort-Schlüssels. Zusammen mit deinen 4 Start-Zeichen ist dies ein sicheres Passwort!
Damit kannst du dich im Internet anmelden.

Beispiel: So verwandelt sich das Wort „Schaukel“ zu einem Passwort.

 

 

Hast du den Passwort-Schlüssel 

abgeschrieben oder ausgedruckt, 

kannst du ihn ausschneiden und 

dort aufbewahren, wo du ihn 

schnell findest oder am meisten 

brauchst. Z.B. im Geldbeutel, 

am Handy oder Computer.

Wenn du dein Passwort einmal vergessen hast, leite es dir mit deinem geheimen Wort und deinem Passwort-Schlüssel einfach wieder her. 

 

Dein eigener Name, der vom Haustier oder deinem Lieblingsessen. Solche Passwörter können in 1 Sekunde geknackt werden. Hacker können dann deinen Zugang nutzen. 

Falsch und unsicher!

Probiere den Passwort-Schlüssel-Automaten gemeinsam mit deinen Eltern aus.

Jeder kann sich seine eigenen sicheren Passwörter bilden. 

Ein gutes Passwort besteht aus großen und kleinen Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen.

Es sollte mindestens 12 Zeichen lang sein. Der Passwort-Schlüssel hilft dir, ein sicheres Passwort zu bilden. Die 4 Start-Zeichen enthalten schon alle wichtigen Zeichenarten. Verschlüssele dazu noch ein Wort, am besten eines mit mindestens 8 Buchstaben.

Fertig und sicher!

Ein Angebot von jugendschutz.net