Ticker Medienkompetenz: Anleitung zur Einbindung

Mit dem folgenden HTML-Code können Sie aktuelle Nachrichten zum Thema Kinder und Internet einfach in Ihre Webseite einbinden.

Anschließend können Sie das Aussehen der eingebundenen Nachrichten nach Ihren eigenen Wünschen mit CSS gestalten – oder nichts weiter tun und die Gestaltung einfach den bestehenden Stilvorlagen Ihrer Webseite für ungeordnete Listen (<ul>) überlassen.

<script type="text/javascript" charset="UTF-8"
 src="http://www.surfen-ohne-risiko.net/kinder-und-internet/news.js">
</script>
<noscript><a href="http://www.surfen-ohne-risiko.net/" target="_blank">Aktuell: Kinder und Internet</a></noscript>

Der Vorteil: Dank der Einbindung mit JavaScript fügen sich die Nachrichten auf den Webseiten unserer Abnehmer nahtlos in diese ein, ohne dass seitens der Abnehmer weitere technische Vorkehrungen getroffen werden müssen oder Kenntnisse notwendig sind (im Gegensatz zu beispielsweise einer Einbindung von RSS-Feeds).

Parametrisierung der eingebundenen Nachrichten

Mit den folgenden Parametern können Sie die Einbindung der Nachrichten modifizieren und so optimal für Ihre Webseite anpassen. Alle Parameter sind optional; wenn sie weggelassen werden, werden sinnvolle Standardwerte verwendet.

  • limit=[ Ganzzahl ] Standard: 15
    Anzahl der anzuzeigenden Nachrichten (Minimum 1, Maximum 50).
  • mode=[full | link | titled_link] Standard: full
    Bestimmen Sie das Aussehen eines einzelnen Elements.
    full beinhaltet je Element Datum, Anbieter, verlinkten Titel und Beschreibung.
    link beinhaltet je Element Datum, Anbieter und verlinkten Titel. 
    titled_link beinhaltet je Element Datum, Anbieter und den verlinkten Titel, der mit der Beschreibung als Titel versehen ist.
  • target=[ _blank | _self | _top ] Standard: _blank
    Entscheiden Sie hier, ob die Links im gleichen Fenster (_self bzw. _top bei Frame-basierten Webseiten) oder ob die Links in einem neuen Fenster öffnen sollen (_blank, Standard-Einstellung). 
  • format=[ HTML5 | XHTML | HTML4 ] Standard: HTML5 
    Wählen Sie diesen Parameter so, dass er dem Standard Ihrer Webseite entspricht, um valides HTML zu gewährleisten (HTML5 ist abwärtskompatibel mit XHTML und HTML4).
  • exclude=[ Ganzzahl liste ] Standard: <leer>
    Durch Angabe einer Komma separierten Liste von Nummern, können Sie bestimmte Quellen ausschließen. Eine Liste der möglichen Nummern finden Sie in der nachfolgenden Aufzählung. Wählen Sie z.B. "exclude=1,3" zum Ausschließen der Quellen 1 und 3.
    • 0: klick-tipps.net
    • 1: jugendschutz.net
    • 2: SCHAU HIN!
    • 3: Internet-ABC e.V.
    • 4: Klicksafe
    • 5: Seitenstark
    • 6: ZDFtivi
    • 7: Chatten-ohne-Risiko.net
    • 8: Initiativbüro GAmM c/o Stiftung Digitale Chancen
Beispiel
<script type="text/javascript" charset="UTF-8"
 src="http://www.surfen-ohne-risiko.net/kinder-und-internet/news.js?limit=15&amp;mode=full&amp;target=_blank&amp;format=HTML5&amp;exclude=">
</script>
<noscript><a href="http://www.surfen-ohne-risiko.net/" target="_blank">Aktuell: Kinder und Internet</a></noscript>

 

Anbieter, die den Medienkompetenz-Ticker bereits einbinden:

Downloads - Videos

  • Gutes Aufwachsen mit Medien

    Für Eltern: Broschüre "Gutes Aufwachsen mit Medien - Ein Netz für Kinder"

  • Flyer „Smartphone und Tablet sicher in Kinderhand“

    Tipps zum sicheren Umgang mit Apps und mobilen Geräten.

  • Falt-Laptop "Fit für's Netz!"

    Für Kinder: Internetthemen und -regeln einfach erklärt.

  • Film zum Thema Chatten

    Film zum Thema Chatten

  • Film zum Thema Surfen

    Film zum Thema Surfen

  • Film zum Thema Spielen

    Film zum Thema Spielen

Quiz
Filmlink
Loading the player...